Augenringe

Augenringe

Augenringe, Tränenrinne oder auch Hohlaugen genannt sind Volumenverluste unterhalb der Unterlidregion. Sie lassen seinen Besitzer müde und erschöpft aussehen.
Die Behandlung der Unterlidregion erfordert viel Erfahrung und einen hohe fachliche Qualifikation. Um unnötige Hämatome (blaue Flecken) vorzubeugen, empfehlen wir auf jeden Fall die Behandlung mit der stumpfen Kanüle. Hiermit kann eine gleichmäßige Verteilung des Materials gewährleistet werden, mit einem minimalen Risiko der Hämatombildung sowie unnötiger Schwellungen.